LANXESS Mitarbeiter wissen,
wie die Karriere Fahrt aufnimmt

Erfahrungsbericht

Nils Berkemeier

Finance-Trainee

Mein Weg zum Traineeprogramm bei LANXESS:

Durch mein Masterstudium Business Administration mit den Schwerpunkten Finance und Accounting   in Köln bin ich schnell auf LANXESS als potentiellen Arbeitgeber aufmerksam geworden. LANXESS als internationaler Konzern bietet am Standort Köln insbesondere für Absolventen mit Schwerpunkt Finanzen vielseitige Möglichkeiten.


Nach der Online-Bewerbung über die Karriere-Webseite von LANXESS, habe ich als Erstes an einem Online-Test teilgenommen. Daraufhin wurde ich zu einem Interview mit meinem zukünftigen Mentor und der HR Partnerin für meinen Bereich eingeladen. Einige Wochen später nahm ich am Assessment Center teil, woraufhin ich zwei Tage später telefonisch die Zusage zum Traineeprogramm Finance bekommen habe.

Nils Berkemeier

Finance-Trainee

"Kein Tag gleicht dem anderen und der Mix an operativen Aufgaben und verschiedenen Projektthemen gestaltet meinen Arbeitsplatz sehr spannend und abwechslungsreich."

Meine Stationen:

Während meines Traineeprogramms habe ich Einsätze in den Bereichen Accounting, Controlling, Treasury und Investor Relations absolviert. Im Accounting habe ich bei der Erstellung des Jahresabschlusses unterstützt und im Controlling den Budgetprozess mitbegleitet. Im Treasury Bereich habe ich den längsten Einsatz während meiner Trainee-Zeit gebracht: Hier habe ich mich vor allem mit den verschiedenen finanziellen Risikopositionen des Konzerns beschäftigt und unsere lokalen Tochtergesellschaften in Finanzierungsfragen betreut. Im Investor Relations Team habe ich bei der Vorbereitung unserer jährlichen Hauptversammlung geholfen.


Für meinen Auslandsaufenthalt war ich vier Monate in Pittsburgh, Pennsylvania. Hier habe ich die lokale Finanzorganisation unterstützt und ein internationales Projekt zum Thema Pensionen geleitet. Während meiner Zeit in Pittsburgh hatte ich auch neben der Arbeit die Möglichkeit Land und Leute kennenzulernen. Besonders in Erinnerung geblieben sind mir der Besuch von verschiedenen Sportveranstaltungen (Penguins, Pirates & Steelers) und ein 3,600 Meilen Roadtrip durch Nordamerika.

Das Besondere an meiner Arbeit bei LANXESS:

Kein Tag gleicht dem anderen und der Mix an operativen Aufgaben und verschiedenen Projektthemen gestaltet meinen Arbeitsplatz sehr spannend und abwechslungsreich. Außerdem hilft mir das, während des Traineeprogramms aufgebaute, Netzwerk jeden Tag dabei meine Aufgaben besser zu erledigen. In einer großen Organisation ist es von unschätzbarem Vorteil die richtigen Ansprechpartner persönlich zu kennen.

LANXESS in drei Worten:

Dynamisch und abwechslungsreich!

Das habe ich aus meiner Zeit als Trainee mitgenommen:

Aus der Zeit als Trainee habe ich viele wertvolle Kontakte und tolle Erfahrungen mitgenommen. Ich habe das Glück in einem sehr kollegialen Umfeld zu arbeiten.

Aus diesem Grund kann ich jedem LANXESS-Trainee mitgeben: Genieße die Zeit als Trainee und nutze die 18 Monate um möglichst viel vom Konzern kennenzulernen, zeige Mut und Initiative.

Sie haben Fragen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Kontakt