Chemielaborant (w/m/d)

Eine ganz eigene Welt kreieren Chemielaboranten bei LANXESS: Unter idealen Laborbedingungen trennen sie chemische Gemische, führen selbstständig physikalische Untersuchungen durch und kontrollieren die Qualität der Ergebnisse. Messtechnische Aufgaben sind dabei an der Tagesordnung: Sie bedienen Waagen unterschiedlicher Empfindlichkeit und arbeiten sowohl mit einfachen mechanischen Geräten als auch mit komplexen technischen Apparaturen.

PRAKTISCHE AUFGABEN

  • Versuchsabläufe planen und Apparaturen aufbauen
  • Organische und anorganische Präparate herstellen, Stoffe hinsichtlich ihrer Zusammensetzung und Struktur analysieren
  • Stoffe reinigen, identifizieren und charakterisieren sowie herstellen und prüfen
  • Gemische trennen und reinigen, z.B. durch Filtrieren, Kristallisieren, Extrahieren
  • Verfahren sowie Vorschriften zur Analyse und Herstellung entwickeln und optimieren
  • Synthesetechniken und umweltbezogene Arbeitstechniken anwenden

VORAUSSETZUNGEN

  • Sehr guter Schulabschluss Fachoberschulreife Klasse 10B
  • Gute Noten in Chemie und Mathematik
  • Ausgeprägtes naturwissenschaftliches Interesse
  • Technisch-physikalisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

ABLAUF

  • 3,5 Ausbildungsjahre
  • Abschlussprüfung in 2 Teilbereichen
  • Theoretische und praktische Prüfungen
  • Ausbildungsvergütung nach Chemietarif Nordrhein-Westfalen

FORTBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Staatlich geprüfter Techniker (w/m/d)
  • Synthesetechniker (w/m/d)
  • Bachelor of Science

AUSBILDUNGSBEGINN

Der Ausbildungsbeginn für diesen Ausbildungsberuf ist der 1. September 2019.

JETZT BEWERBEN!

Die aktuelle Bewerbungsrunde ist leider vorbei. Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2020 sind voraussichtlich ab August 2019 wieder möglich.